Laborheizpresse

Heizpresse
Heizpresse

Kompakte, fahrbare Einheit mit besonderem Augenmerk auf Anlagensicherheit, geringen Platzbedarf, ergonomische Bedienung und leichte Zugänglichkeit bei Wartungsarbeiten.

 

Stabile Schweisskonstuktion auf je 2 Stück Bock- und Lenkrollen (mit Feststeller). Im unteren Bereich ist das Hydraulikaggregat untergebracht. Seiten- und Frontverkleidungen sind leicht abnehmbar.

 

Das Hydraulikaggregat ist eine kompakte, druckluftbetriebene Einheit komplett montiert mit Blockventil (Zylinder Auf-Stopp-Ab) und pneumatischem Absperrventil. Der Presszylinder ist als Normzylinder, DN180 / PN250 ausgeführt.

 

Die Pressplatte ist direkt auf die Kolbenstange montiert und läuft in Bronzebuchen auf 4 geschliffenen Führungen. Obere und untere Endlage werden nicht abgefragt, der Kolben fährt jeweils auf Anschlag.

 

Die Heizplatten (300x300x40) sind mit Isolierplatten auf den Pressplatten befestigt. Jede Heizplatte ist bestückt mit 6 Heizpatronen. Die Temperatur der Platten wird mit einem FeCuNi-Thermoelement gemessen, welches in die Platten eingebaut und mit dem Regler verdrahtet ist. Jeder Platte ist ein PI-Regler zugeordnet

 

Die Druckregelung erfolgt über einen Kontaktmanometer mit Schaltpunkt. Der Druck wird solange aufgebaut, bis der voreingestellte Druck erreicht ist und dann gehalten. Bei Erreichen des Drucksollwertes erhält der Timer sein Startsignal. Nach Ende der voreingestellen Presszeit öffnet die Presse automatisch.

 

Der Eingriff erfolgt von vorn über endschaltergesicherte Tür. Durch drücken des NOT-AUS Tasters wird die gesamte Presse stromlos geschaltet und die Pressplatten stoppen ihre Bewegung. Wiederanlauf ist nur durch erneuten Start der Anlage möglich.

Abmessungen 600/1000/1520
Hydraulikzylinder Doppelwirkend
Bewegung Auf-Stopp-Ab
Hydraulikaggregat / Tankgrösse Hydro-pneumatisch, 2-stufig / 6.5 L
Schliesskraft kN 400 kN
Abmessung Heizplatten mm 300/300
Hub mm 100
Temperatur 250 +- 3°C
Schliessgeschwindigkeit sec 30
Hydraulikdruck bar 200
Leistung Heizelemente kW 3
Aufheizzeit(250°C) min ca. 25
Empfohlenes Hydrauliköl Shell Tellus 46
Netzanschluss 400V, 3Ph, 50 Hz
Gewicht ca. 400 kg
Lackierung Kundenvorgabe